Individuelle Kurzgeschichte

Sie suchen/du suchst ein besonderes Geschenk für einen besonderen Menschen?

Eine Kurzgeschichte, ganz speziell für diesen einen Menschen verfasst – quasi «maßgeschneidert» – könnte solch ein besonderes Geschenk sein. Dieses Geschenk ist einmalig und gehört nur Ihnen/dir bzw. der/dem Beschenkten.

Für viele Kund.innen ist es schwierig, sich vorzustellen, was es heißt, «eine Kurzgeschichte zum Verschenken» zu schreiben. Da ich jede Geschichte individuell verfasse, handelt es sich um einen Prozess, der einige Zeit in Anspruch nimmt und ein wenig Teamarbeit erfordert. Nachstehend möchte ich Ihnen/dir einen Überblick darüber geben, was geschieht, sobald Sie sich/du dich mit mir in Verbindung gesetzt haben/hast:

Ausführliches persönliches Gespräch oder Telefonat
Hier geht es um Ihre/deine Wünsche und Vorstellungen. Für wen ist die Geschichte gedacht? Was sollte ich über die Person(en) wissen? Natürlich unterstütze ich Sie/dich bei Ihren/deinen Überlegungen. Hierbei können Fotos/typische Sprüche/Eigenheiten/besondere Erlebnisse etc. für mich hilfreich sein, um ein Gefühl für die/den zu Beschenkenden zu bekommen und den Inhalt der Geschichte zu entwickeln.
 
Ideenfindung
Ich mache mir Gedanken über unser Gespräch, überlege, wie die Geschichte aussehen könnte, recherchiere gegebenenfalls.
 
Verfassen der Kurzgeschichte (1. Entwurf)
Der erste Schritt zum fertigen Geschenk. Ich erstelle eine erste Fassung, basierend auf Ihren/deinen Informationen und meiner Fantasie.
 
Zusendung der Geschichte
Sie erhalten/du erhältst den ersten Entwurf der Geschichte zur Prüfung als pdf-Datei zugesendet.
 
Überarbeitung der Geschichte (Endfassung)
Gemäß Ihren/deinen Änderungswünschen passe ich die Geschichte Ihren/deinen Vorstellungen an. Zwei Überarbeitungen sind hierbei im Preis inbegriffen.

Die fertige Kurzgeschichte gibt es im Anschluss als pdf-Datei. Nun können Sie/kannst du sie auf einem besonderem Papier ausdrucken oder auf CD brennen.  Als besonders schön hat sich auch herausgestellt, wenn die/der Schenkende die Geschichte handschriftlich in ein kleines Büchlein oder auf eine Leinwand überträgt und der/dem zu Beschenkenden die Geschichte so überreicht.

Ich freue mich, bei Fragen zu den individuellen Kurzgeschichten von Ihnen/dir zu hören.